Meditation

Ganz nah stehen sie
Verdichtete Meditation zu Apostelgeschichte 6, 1-7

Ganz nah stehen sie, ganz nah am tisch des herrn
indem sie den tisch ausweiten
in die horizontale, so wie es der herr tat,
als er den tisch bereitete den menschen,
die mühselig und beladen waren.

Ganz nah stehen sie,
ganz nah am tisch des herrn
so stehen sie bereit das wort, die hilfe
denen zu geben, die auf ihn warten;
so wie auch sie warten auf den tag des herrn

© by hansjoachimkoehler@msn.com

Begeisterung
(Eine kleine Begeisterung zum Pfingstfest über mich und dich und G.)

Ich ?
Ich bin
Ich bin begeistert
Ich bin begeistert von mir
Ich bin begeistert
Ich bin begeistert
Was find ich an mir?
Ich bin begeistert
Ich bin begeistert
Was find ich in mir?
Ich bin begeistert
Ich bin begeistert
Ich find – Ich bin begeistert
Ich bin begeistert
Von – Ich bin begeistert
Ich bin begeistert
Von – Dir!

© by hansjoachimkoehler@msn.com 27.05.2012

 

Advent

Warten!

Auf die

Ankunft Jesu.

Warten!

Bin ich noch bereit
Zu warten?

Bin ich noch bereit
Zu warten, auf dass,
Was kommt?

Erwarte ich noch etwas
Von der Zukunft?

Hab ich nicht genug zu tun
Mit der Bewältigung
Der Gegenwart
Und der Vergangenheit?

Warum warte ich noch?

??? … !!!
Weil der Herr
Über Gegenwart
Und Vergangenheit
Auch der Herr
Über die Zukunft ist!

Er kommt auf mich zu!

So wird aus dem Warten
Eine Erwartung!

Seine Erwartung!

Aus Vergangenheit
Und Gegenwart
Eine Zukunft!

Meine Zukunft!

In meinem Leben

Sein Advent!

© by hansjoachimkoehler@msn.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *